Öffnen Sie RAR-Dateien mit der größten Benutzerfreundlichkeit mit diesen fantastischen Anwendungen.

Obwohl Sie bei Ihren alltäglichen Aktivitäten eher auf eine ZIP-Datei als auf eine RAR-Datei stoßen, sind beide gut darin, Dateien zu komprimieren. RARs haben jedoch zahlreiche Vorteile gegenüber ZIP-Dateien und bieten alles von einer höheren Komprimierungsstufe bis hin zur umfassenden Unterstützung der Fehlerbehebung. Aber das ist nicht gut, wenn man nicht weiß, wie man RAR-Dateien öffnet. Glücklicherweise ist der Prozess einfach. Für das öffnen von rar dateien gibt es verschiedene Programme. Windows-Benutzer können die Premium-WinRAR-Anwendung immer für 29 $ kaufen, um die Dateien zu öffnen – der Dateiarchivierer, der ursprünglich in Verbindung mit dem proprietären Format erstellt wurde -, aber wir haben einige alternative Favoriten, die wir für überlegen halten.

öffnen von rar dateien

7-Zip

Schritt 1: Navigieren Sie zur 7-Zip-Downloadseite und wählen Sie den Download-Link, der Ihrer gewünschten Version der Software entspricht. Wenn Sie die neueste Version von Windows 10 verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie die 64-Bit-Version möchten, aber es ist eine gute Idee, zu bestätigen, welche Version von Windows Sie zuerst ausführen.

Wenn Sie sich im Installationsprogramm befinden, wählen Sie den gewünschten Zielordner für das Dienstprogramm aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Install in der rechten unteren Ecke des Fensters. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Finish und starten Sie das Programm.

Schritt 2: Suchen Sie die RAR-Datei, die Sie öffnen möchten, innerhalb der 7-Zip-Hauptschnittstelle. Um dies zu tun, durchsuchen Sie den resultierenden Ordner direkt und doppelklicken Sie auf die RAR-Datei, um auf den Inhalt der Datei zuzugreifen. Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und die Option Öffnen oben im Dropdown-Menü wählen.

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf die RAR-Datei, um sie im entsprechenden Programm zu starten, oder wenn Sie die Datei an anderer Stelle auf Ihrem Computer speichern möchten, markieren Sie die betreffende Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche Copy unterhalb der Navigationsleiste. Wählen Sie dann im Popup-Fenster einen Speicherort für die Datei aus und klicken Sie auf die graue Schaltfläche OK in der rechten unteren Ecke.

Sobald Sie sich an den Prozess gewöhnt haben, können Sie Ihre Schritte verkürzen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien klicken, 7-Zip aus dem Dropdown-Menü auswählen und die Dateien nach Bedarf extrahieren. Schließlich, jetzt, da Ihre Dateien offen sind, kann 7-Zip Ihnen helfen, sie zu schützen.
Andere Windows-Alternativen

Wer mag es nicht, Alternativen zu haben? Während 7-Zip ein hervorragendes Werkzeug zum Öffnen von RAR-Dateien bleibt, gibt es andere Lösungen für diejenigen, die den Prozess rationalisieren wollen. RAR Opener, ein kostenloser Download im Microsoft Store, ist das perfekte Beispiel. Die App ist ein sehr einfaches, Plug-in-ähnliches Tool mit ein paar großen blauen Schaltflächen zum Ein- und Auspacken von RAR-Dateien. Es ist auch direkt in Windows 10 integriert und ist eine gute Wahl, wenn Sie sich mit RAR, ZIP, TAR, LZH und anderen Dateiformaten befassen müssen.

Der Unarchiver (MacOS)

Das Zippen von Dateien unter MacOS ist ein wichtiges Feature des Betriebssystems, aber man muss sie auch entpacken können. Apple hat ein natives Tool zum Entpacken von Dateien, indem man einfach auf sie klickt, aber es ist eine sehr einfache Option, die keine Kontrolle über den Prozess erlaubt. Für ein vollständigeres Werkzeug empfehlen wir eine andere Option.

Ein Oldie, aber ein Leckerbissen, Unarchiver übertrumpft leicht den eingebauten Archiv-Entpacker, der mit MacOS mitgeliefert wird – alias das passend betitelte „Archive Utility“. Das Programm unterstützt eine größere Anzahl von Dateiformaten und bietet zusätzliche Funktionen, die 7-Zip ähnlicher sind als andere verfügbare Angebote im Web. Obwohl Unarchiver nicht in der Lage ist, RAR-Dateien zu erstellen, können Sie RARs mit wenigen Schritten öffnen.

Schritt 1: Navigieren Sie zur Unarchiver-Downloadseite und klicken Sie auf die Option Download in der Mitte der Seite oder gehen Sie zum App Store, um die Anwendung herunterzuladen. Entpacken Sie anschließend die Datei und starten Sie das Programm.

Schritt 2: Stellen Sie nach dem Öffnen sicher, dass das Kontrollkästchen neben RAR Archive aktiviert ist – zusammen mit allen anderen Archivtypen, die Sie mit dem Unarchiver öffnen möchten – und klicken Sie auf die Registerkarte Extraktion oben im Anwendungsfenster. Wählen Sie anschließend Ihren Speicherort für die resultierende Datei aus dem Dropdown-Menü oben im Fenster, klicken Sie mit der Maus auf die RAR-Datei, die Sie öffnen möchten, und wählen Sie den Unarchiver aus dem Dropdown-Menü neben der Option Öffnen mit.

Categories: Dateimanager

Comments are Closed on this Post